• Jelena Grubic

Let's talk facts about locations


Heiraten in Düsseldorf

Bei dem letzten Blogpost haben wir über die emotionale Seite einer Locationwahl gesprochen und heute sind die Hard Facts dran - denn auch die müssen bei der Wahl der perfekten Location beachtet werden. Sie spielen meistens auch eine essenzielle Rolle für die Stimmung und für den perfekten Ablauf eurer Hochzeit.

Worauf muss man also besonders achten bei der Wahl der richtigen Location?


Größe der Location:

  • Etwas, was selbstverständlich wichtig ist, ist dass ausreichend Platz für die Gäste da ist. Hier solltet ihr beachten, dass je nach Aufbau der Tische, der Deko, etc. mehr oder weniger Gäste Platz in den Räumlichkeiten haben.


Heiraten in Düsseldorf

Stil:

  • Der Stil der Location sollte optimalerweise auch zu der restlichen Geschichte passen, die ihr an eurem Hochzeitstag erzählen wollt. Schaut euch doch dazu den letzten Blogpost an - da findet ihr auch eine kleine Inspiration.


Heiraten in Düsseldorf

Preise:

  • Die Location sollte transparent bei der Preisgestaltung sein. Meistens bieten die Locations Pakete an, mit Preisen für 8-10 Stunden pro Person, sodass man gut kalkulieren kann. Je nachdem für welche Location ihr euch entscheidet, bieten sie entweder ein eigenes Catering an oder ihr müsst euch selbst um das Menü kümmern. Meistens gibt es Menüvorschläge, die man flexibel an die eigenen Bedürfnissen anpassen kann. Die Vorschläge dienen dabei nur zur Orientierung, in welchem preislichen Rahmen man sich befindet.


Heiraten in Düsseldorf

No-Gos:

  • Es gibt auch Locations, die sehr streng sind und viele der Dinge strikt vorgeben. Von solchen Locations ist eher abzuraten, denn es geht um EURE Hochzeit und ihr sucht den passenden DIENSTLEISTER dafür. Es gibt genügend Locations, die euch entgegenkommen und alles dafür tun, dass ihr den perfekten Tag habt.

Fragen, die man bei der Besichtigung nicht vergessen sollte:

  • Bis wann darf man feiern? Bei manchen Locations ist zu einer bestimmten Uhrzeit Schluss. Wiederum anderen haben keine Deadline oder aber Nachtzuschläge. Fragt bei der Besichtigung auf jeden Fall nach und wägt ganz genau ab, wie lange ihr und eure Liebsten feiern wollt.

  • Lautstärke: Gibt es Beschränkungen? Ist die Location in einem Wohngebiet oder eher abgelegen? Eine wichtige Frage, die man bei der Besichtigung nicht vergessen sollte.

  • Sind genügend Parkplätze vorhanden? Wie lange darf dort geparkt werden am nächsten Tag?

  • Wann darf man in die Location rein, um zu dekorieren?

  • Bis wann müssen die selbst mitgebrachten Dinge, wie zum Beispiel Deko, weggeräumt werden? Je nach Location muss am Abend der Feier selbst abgeräumt werden oder aber ihr könnt die Sachen ganz bequem am nächsten Tag abholen.

  • Wie sind die Toiletten? Um sicher zu gehen, dass diese sauber sind und die Braut in die Kabinen passt, egal wie ausladend das Kleid wird, solltet ihr euch die Toiletten auf jeden Fall im Vorfeld anschauen.

Und jetzt: viel Spaß bei der Suche!






10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Papeterie